Geschaeftsfuehrer hg medical Johannes Hagenmeyer Craig Bluett

Seit mehr als zwei Jahrzehnten widmen wir uns mit Ehrgeiz und Leidenschaft der Anfertigung von hochwertigen Implantaten. Klare Werte und gelebte Verantwortung sind ein Teil dieser Erfolgsgeschichte.

hg medical - our values 01

Wofür wir einstehen.
Wie wir vorausgehen.

Unsere Produkte tragen weltweit zur Genesung von Patienten bei. Darauf sind wir stolz – und es verpflichtet uns, unser Unternehmen auch zukünftig nach besonderen Leitlinien zu führen.

Qualität

Jede Aufgabe stellt uns vor neue Herausforderungen, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden meistern. Unerlässlich sind dabei Sorgfalt, fundiertes Know-How, modernste Technik und der Ehrgeiz, die beste Lösung zu finden. Qualität bedeutet für uns, nicht kurzfristig nach schnellen Erfolgen zu suchen, sondern nachhaltig überlegene Produkte zu fertigen.

Zuverlässigkeit

Wir gewährleisten Solidität, Termintreue und maximale Diskretion. Unsere exzellenten Lieferantenbewertungen sprechen für sich. Unsere Fertigungstiefe von 100 % ermöglicht uns eine einzigartig hohe Betriebssicherheit und garantiert unseren Kunden, dass ihre sensiblen Daten unser Haus nicht verlassen.

Innovationsfreude

Pioniergeist, Kreativität, Einfallsreichtum: Als Speerspitze der Innovation suchen wir beständig nach neuen Lösungen für die Fertigung von Implantaten. Dazu setzen wir modernste Technologien ein und nutzen die neuesten Produktionsverfahren des Marktes.

Unsere Zukunft.
Geprägt von der Herkunft.

  • 2007: Die hg medical startet aus der ehemaligen
    Implantate-Produktion von DARCO
  • 2008: Erweiterung der Produktionsanlagen um
    drei weitere Schrauben- und zwei weitere Fräszentren
  • 2009: Neubau einer weiteren Produktionsanlage
  • 2010: Start der eigenen Oberflächenanlage (Farb-Anodisierung)
  • 2011: Weiterer Ausbau der Kapazitäten,
    die Mitarbeiterzahl steigt auf 45
  • 2012: Neben Schrauben, Knochenplatten und Wirbelsäulenimplantaten
    befassen wir uns nun auch mit Hüft-Schäften
  • 2013: Anschaffung einer großen CMM Anlage
    mit optischen und taktilen Messmöglichkeiten
  • 2014: Ein weiterer Neubau entsteht für die Bereiche
    Reinigung, Passivierung und Verpackung,
    Anodisierung und Laserbeschriftung
  • 2015: Gründung der hg medical USA und
    Einbringung der Anteile in die HG DARCO Group,
    als Holdinggesellschaft aller hg medical - und
    DARCO-Niederlassungen weltweit
  • 2016: Eine komplett automatisierte Reinigungs-
    und Passivierungsanlage geht nach fast einjähriger
    Validierungsphase in Betrieb.Die Produktionsanlagen werden weiter ausgebaut,
    mit 86 Mitarbeitern in Raisting und 18 in den USA.
  • 2017: Weitere Bearbeitungszentren werden in Betrieb genommen.Eine weitere neue Produktionshalle wird bezogen.Aktuell sind es 33 Bearbeitungszentren an zwei Standorten.Über 100 unserer insgesamt ca. 130 hg medical Mitarbeiter arbeiten in Raisting/Bayern
  • 2018: Erfolgreiche Transformation der Produktionsplanung sowie Steuerung in die Software der Firma Gewatec. Hier lag der Fokus auf der Digitalisierung und der weiteren Abschaffung von Papierdokumentation mit dem Ziel hin zu „Industrie 4.0“.Wir konnten unseren Standort in Raisting weiter stärken und nun auf 90 Mitarbeiter inklusive 7 Auszubildenden, welche wir hausintern in unserer Lehrwerkstatt fit machen für die Produktion, ausbauen.
  • 2019: Erweiterung der Produktionskette. Wir erwarten bereits ungeduldig unsere Anlage zur Titan Type 2 Anodisierung, die wir Anfang des Jahres bestellt haben.
    Unser Ziel ist es alle produktrelevanten Prozesse bei uns im Haus abzubilden, um für alle Prozesse die Qualitätsstandards sicherzustellen und unsere Kunden bestmöglich bedienen zu können.Um dem stetigen Wachstum unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir den Maschinenpark mit zwei weiteren Drehmaschinen der Marke Traub TNL 20 erweitert. Dabei behalten wir die Produktionskette stets im Auge und haben deshalb eine Maschinenerneuerung im Bereich Oberflächenbehandlung „Strahltechnik sowie Gleitschleiftechnik“ vorgenommen.
  • 2020: NORD Holding erwirbt Mehrheitsbeteiligung an hg medical. CEO Johannes Hagenmeyer bleibt in seiner Position und ist weiterhin an dem Unternehmen beteiligt. COO Craig Bluett wird zum weiteren Geschäftsführer ernannt und investiert neben weiteren Führungskräften in das Unternehmen.
    Die NORD Holding erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an hg medical von der hg Darco Group LLC .
    Die Transaktion umfasst die beiden Gesellschaften hg medical GmbH in Deutschland und hg medical LLC in den USA. Damit können wir langfristig am starken Marktwachstum im Bereich der orthopädischen Implantate partizipieren und das Management-Team in den kommenden Jahren aktiv unterstützen.
    Mit der NORD Holding haben wir einen unternehmerischen Partner gefunden, der einen großen Erfahrungsschatz mitbringt und auf Augenhöhe agiert.

Zwei Standorte, ein Standpunkt.
Qualität.

Näher beim Kunden, auch im internationalen Geschäft – das ist für uns ein Versprechen. Deshalb haben wir neben unserem Hauptsitz Raisting in Bayern auch ein zweites Werk in Huntington, West Virginia, USA. Die Standorte sind bewusst einheitlich aufgebaut, von exakt gleichen Abläufen und Validierungsplänen über gleiche Maschinen und Technologien bis hin zu gleichen Betriebsmitteln wie den Schmierstoffen. So können wir unseren Kunden auf zwei Kontinenten identische und vertraute Qualität bieten.

Verantwortung übernehmen.
Für Umwelt und Mitarbeiter.

Zur modernen Produktion gehört, Ressourcen zu schonen, wo es nur geht. Davon profitieren nicht nur unsere Kunden durch marktgerechte Preise, sondern auch die Umwelt. Zu unseren Maßnahmen gehört, entstehende Abwärme in den Heizungskreislauf zu integrieren, außerdem erlauben uns unsere optimierten Fertigungsprogramme, Rohmaterial höchst effektiv einzusetzen. Im Jahr 2013 erhielten wir vom Landkreis Weilheim das Gütesiegel „StandortProfi“. Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich über die rein wirtschaftliche Tätigkeit hinaus für den heimischen Standort stark machen und denen die Umwelt, die eigenen Mitarbeiter und ihre Weiterentwicklung am Herzen liegen.

„Seit mehr als 25 Jahren bin ich im Bereich der Implantatetechnologie tätig. Dank der Erfahrungen im Bereich Herstellung und Vertrieb kann ich die Bedürfnisse meiner Kunden genau verstehen und die Anforderungen der Anwender exakt einschätzen. Dieses Know-how fließt direkt in den Produktionsablauf und die Produktplanung ein. Das spart Zeit und Kosten – und trägt dazu bei, unseren Kunden den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung in einem hoch kompetitiven Markt zu verschaffen.
Sie wollen Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann bewerben sie sich und kommen in mein Team!“

Johannes Hagenmeyer

Geschäftsführer Business Development

hg medical Geschaeftsfuehrer COO Craig Bluett Implantate Medizintechnik

„Ich nehme die Rolle des COO sehr ernst und fühle mich geehrt, die hg medical group auf dem Weg zu unseren zukünftigen Zielen und Bestrebungen begleiten zu dürfen.

Ich bin unglaublich begeistert von unserem Unternehmen und glaube fest daran, dass wir uns unter den weltweit besten Anbietern im Bereich der orthopädischen Implantaten etablieren werden.

Mit meinem Hintergrund in den Bereichen Feinmechanik, Produktdesign und -entwicklung sowie Qualitäts- und Zulassungsfragen und meinem derzeitigen MBA-Studium liegt mein Fokus nicht nur darauf, dass hg medical ein erstklassiger Produktionspartner ist, sondern auch ein Unternehmen, das sich verpflichtet hat, dem Markt für orthopädische Implantaten chirurgenorientierte, patientenorientierte Lösungen zu liefern.

Als Unternehmen verfügt hg medical über mehr. Wir verstehen nicht nur die Technik oder die Produktion, sondern wir verstehen den Markt für orthopädische Implantaten. Gemeinsam verstehen wir die technischen Herausforderungen bei der Lieferung von präzisionsgefertigten Medizinprodukten, die Prozesskontrollen und Vorschriften, die Qualitäts- und behördlichen Anforderungen, die klinischen und biomechanischen Anforderungen und vor allem, wo wir Mehrwert schaffen können. Wir produzieren nicht nur ein Produkt; wir produzieren VERTRAUEN. Ich bin stolz darauf, ein Teil dieses Teams zu sein, und verpflichte mich, jeden Tag mein Bestes zu geben, um das Unternehmen, das Team und mich selbst weiterzuentwickeln.“

Craig Bluett

COO
Geschäftsführer Operations/Organisation

Aus Raisting.
In Zahlen.

Bis zu eine Million Implantate pro Jahr.

Mehr als 130 Mitarbeiter in Raisting und Huntington.

28 spezialisierte Bearbeitungszentren modernster Bauart und Technologien.

2 Standorte und 1 eindrucksvolle Erfolgskurve.

Der beständige »Best-in-Class« Anspruch in allen Prozessen ermöglicht das nachhaltige Wachstum der hg medical GmbH.

Der Umzug in den Neubau im Mai 2017 ermöglicht noch mehr Raum für Innovation und überlegene Fertigung.